Geldmäuse

Geldmäuse

Mäuse, wie man Geld auch gern umgangssprachlich bezeichnet, kann in der Regel jeder gut gebrauchen, weshalb sich dieses Geldgeschenk wirklich für jeden Anlass eignet. Es sieht nicht nur witzig aus und bringt den Empfänger des Geschenks 100 % zum Lächeln, sondern kann von Dir auf unterschiedlichste Weise selbst gestaltet werden. Du brauchst für die Mäuse und den Käse nur wenig Zeit und wenige Handgriffe, doch am Ende überzeugen die einzelnen Elemente durch ihre kleinen Details.

Die Geldmäuse sind eines der wenigen Geldgeschenke, welche auch aus Münzen bestehen. Diese werden von den Mäusen, die aus handelsüblichen Wäscheklammern gefertigt werden, gehalten. Farbiges Tonpapier, selbstklebende Kulleraugen und Geld in den von Dir bestimmten Wert machen aus den Geldmäusen den Eyecatcher schlechthin. Ganz egal, ob für die Urlaubskasse, den bevorstehenden Führerschein oder die Abschlussklassenfahrt, mit ihnen triffst Du immer den richtigen Geschmack.

Geldmäuse, für so ziemlich jeden Anlass - Das wird benötigt

Käsevorlage

Käsevorlage

Den Käse Querschnitt auf das gelbe Ton zeichnen und ausschneiden und alles zusammen kleben.


Mäuse

Mäuse

Die Mäuseköpfe aus dem Tonpapier ausschneiden und auf die Wäscheklammern kleben, die Wackelaugen aufkleben und ein Schwänzchen ankleben. Alles auf dem Brett dekorieren und fertig ist das Geldgeschenk.



Weitere Geldgeschenke