Kerzen aus Geldscheinen im Bilderrahmen zur Taufe

Kerzen aus Geldscheinen im Bilderrahmen zur Taufe

Eine Taufe ist ein wunderschönes Erlebnis für die Eltern und natürlich auch für die geladenen Gäste. Sie ist auch eine super Gelegenheit, dem Kind ein schönes Geschenk zu überreichen. Taufgeschenke gibt es viele und alle sind sie wunderschön. Wenn Du aber nach einem selbstgebastelten Geschenk mit Erfolgsgarantie suchst, dann liegst Du mit unserem Bilderrahmen, welcher mit Kerzen aus Geldscheinen gefüllt ist, genau richtig.

Die Gestaltung ist Dir dabei natürlich völlig freigestellt und Du kannst Deiner Fantasie freien Lauf lassen. In unserem Beispiel haben wir einen schönen, schlichten Bilderrahmen aus Holz genommen und das Glas herausgetrennt. Die Geldscheine rollst Du einfach zusammen und verschließt sie mit einem Stück Klebestreifen. Die Flammen der Kerzen und auch die gerollten Geldscheine klebst Du einfach direkt auf das Papier darunter. Gestalte den Rahmen nach Deinem Geschmack und freu Dich auf die glänzenden Augen der Eltern, wenn Du das Taufgeschenk überreichst.

Kerzen aus Geldscheinen im Bilderrahmen zur Taufe - Das wird benötigt

  • Bilderrahmen blau (z.B. hier)
  • Tonpapier in blau, weiß und gelb (z.B. hier)
  • Schere
  • Kleber/ Heißklebepistole (z.B. hier)
  • Deko Vogel in weiß (z.B. hier)
  • Etwas Grün aus dem Garten
Bilderrahmen gestalten

Bilderrahmen gestalten

Die Glasscheibe aus dem Bilderrahmen entfernen und ein weißes Blatt Papier hineinlegen. Für die Kerzen wurden die Flammen aus gelbem Tonpapier ausgeschnitten und die Geldscheine um einen Bleistift gewickelt. So haben alle drei Kerzen ungefähr die selbe Stärke. Den Bilderrahmen noch schön verzieren, zum Beispiel mit einem weißen Vogel und fertig ist das passende Geldgeschenk zur Taufe.



Weitere Geldgeschenke